lehrstelle florist salzburg oberndorf

Wir bilden regelmäßig Lehrlinge aus

Lehrlinge erhalten den jungen Zeitgeist in einem Betrieb

Lisa

Lisa

Lisa hat im September 2018 die Gesellenprüfung mit gutem Erfolg bestanden und sich in den 3 Lehrjahren zu einer ausgezeichneten Floristin entwickelt.

Wir wünschen Lisa alles Gute und viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg!

Prüfungsarbeiten von Lisa

Prüfungsarbeiten von Lisa

Bei der Lehrabschlußprüfung gestaltet jeder Lehrling 5 Werkstücke.
Strauß, Brautstrauß, Trauerkranz, Pflanzung und eine Gefäßfüllung.
Die Werkstücke werden in den Wochen vorher entworfen und geübt:
Farbkonzept, Gestaltungsprinzibien, Materialauswahl, ect....
Am Prüfungstag werden die Werkstücke in einem bestimmten Zeitraum gefertigt und passend präsentiert ( WIFI Halle Sbg.)
Dazwischen gibt es die mündliche Prüfung vor einer 3 Köpfigen Kommission.
Am Ende des Tages gibt es dann einen festlichen Akt mit Freisprechfeier.

Alex unser Lehrmädchen LAP 2017
Alex unser Lehrmädchen LAP 2017

Alex unser Lehrmädchen LAP 2017

Alex beim Bundeswettbewerb 2017 in der Steiermark
Toller 3. Platz

Florist als Lehrberuf

Florist als Lehrberuf
Duales Ausbildungssystem im Betrieb und Berufsschule
Lehrzeit: 3 Jahre Berufsschule: Hall in Tirol , Dauer 9,3 Wochen
kollektive Lehrlingsentschädigung
Anforderungen: Kreativität, Flexibilität, Spontanität, praktisches Denken und Handeln, Kontaktfreudigkeit, gute Umgangsformen, Gefühl für Farben und Proportionen, gute körperliche Konstitution, gute Feinmotorik, Kopfrechnen, gute Deutschkenntnisse, Freude am Organisieren, sprachliches Ausdrucksvermögen
Zukunftschancen: Meisterprüfung, Geschäftsführung, Filialleitung, Demos für Großhändler, Selbständigkeit, Lehre mit Matura
Wettbewerbe: im 3. Lehrjahr Landes - Lehrlingswettbewerb
1./2./3. Platz nehmen am Bundewettbewerb teil

Nationale und internationale Wettbewerbe, z.B. Österreich Cup , Berufsolympiade


Arbeitsintensive Zeiten:
Valentinstag, Muttertag, Hochzeiten, Allerheiligen, Advent - hier fallen Überstunden an

Vorteile:
Arbeitsplatz inmitten von Pflanzen, Blumen und schönen Dingen
man bekommt sehr viel direktes Lob und Anerkennung vom
Kunden, Kunde geht immer gut gelaunt aus dem Geschäft
gute Ideen können direkt und spontan umgesetzt werden
abwechslungsreiche Tätigkeiten auch an der frischen Luft
eigenverantwortliches Arbeiten mit kreativem Freiraum
gute Möglichkeit für Wiedereinstieg auf Teilzeitbasis nach Karenz
flexible Arbeitszeiten, regelmäßig freie Samstage, ...


Aufgabenbereich / Betätigungsfeld

 Verkauf und Beratung (gute Fachkenntnisse)
 binden von Blumensträußen - abgestimmt auf jeden Anlass
 Einkauf und Kalkulation der Frischware ( Pflanzen, Schnittblumen)
 Versorgung von Schnittblumen - säubern, wässern,
 anschneiden, zwischenlagern, …
 professionelles Aufstellen und präsentieren der Schnittblumen
 täglicher Aufbau der Outdoor Ware - Präsentation, Versorgung,
 Bewässerung, Preisauszeichnung
 laufende Herstellung von Fertigsträußen und Dekopflanzen
 Dekoration von Events ( Hochzeiten, Festen, Empfängen,…)
 Trauerbinderei ( schreiben von Schleifentexten)
 Regelmäßiges Umgestalten von Auslagen und Geschäftsräumen
 Dekoration und Betreuung von Hotels und Geschäftslokalen
 Innenraumgestaltung (direkt beim Kunden)mit Pflanzen und
 Accessoires, florale Objekte
 Terrassen und Balkonbepflanzungen
 Verpacken von Blumen, Pflanzen und allerlei Geschenksartikeln
 Eigenverantwortliche Auftragsannahme –Beratung - Angebot – Kalkulation - Organisation – Abwicklung mit Team – Abschluss
 Lehrlingsausbildung